Haus in Osnabrück ohne Strom

 

Eigentümer beauftragen Handwerker


Die Eigentümer eines seit zwei Wochen stromlosen Mietshauses in Osnabrück haben den Weg frei gemacht für die Reparatur. Am Donnerstag sei noch aus der Eigentümerversammlung heraus der Auftrag an die Handwerker erteilt und schon am Freitagmorgen sei mit den Arbeiten begonnen worden, sagte der Geschäftsführer der ECD Immobilienverwaltungs GmbH, Michael Vogelwiesche. "Wenn nichts dazwischen kommt, ist der Schaden in den nächsten Tagen wieder behoben."

Wie es den Bewohnern des Hause geht, zeigt Ihnen unsere Reporterin Carmen Gocht im Video.

Wasserschaden sorgt für Stromausfall


Ein Wasserschaden im Keller hatte am 16. Januar für einen Komplett-Stromausfall in dem Mehrfamilienhaus mit knapp 40 Mietparteien gesorgt. In dem Haus gab es seitdem kein Licht, keine Heizung, kein Telefon und auch der Aufzug war funktionslos. Zunächst konnten sich die Wohnungseigentümer nicht auf die Beauftragung eines Handwerkers einigen, weil sie erst das Gutachten einer Versicherung abwarten wollten. Seit dieser Woche steht aber fest, dass die Versicherung nicht zahlt.


Quellen: RTL Nord, dpa

Mehrfamilienhaus in Osnabrück
Mag ich