Hamburger Fred Philipp liebt seine Arbeit auch noch mit 95 Jahren


Das wünschen wir uns doch alle: Auch im Alter noch so richtig fit zu sein. Wer dabei jetzt an den 80-Jährigen Heino denkt, der hat Fred Philipp aus Hamburg noch nicht kennengelernt. Herr Philipp ist 95 Jahre alt und geht immer noch jeden Tag zur Arbeit. Der gelernte Schifffahrtskaufmann liebt seinen Job und will auf keinen Fall auf die Elbe oder den Hafen verzichten. Auch nicht im hohen Alter.

In Hamburg ist der 95-Jährige im Frachtgeschäft tätig. Früher hat er oft Güter vom Hamburger Hafen mit dem Laster oder PKW abtransportiert und Schiffe in ganz Europa mit Lebensmitteln ausgestattet. Heute verbringt er die meiste Zeit in seinem Büro und versorgt Schiffe mit Ersatzteilen.
Und sein Jugendgeheimnis? Vom Rauchen hat er immer die Finger gelassen. In Kriegszeiten hat er Zigaretten lieber gegen Schokolade getauscht.

Wie der Arbeitsplatz von Fred Philipp aussieht und wie wohl er sich immer noch im Hafen der Hansestadt fühlt, zeigt Ihnen Karsten Krönke im Video.



Mag ich