Streit um Stadtbahn bremst Koalitionsverhandlungen aus

 

In der vergangenen Woche gerieten die  Koalitionsverhandlungen von SPD und Grünen in Hamburg ins Stocken. Eigentlich lief alles rund, doch ausgerechnet beim Thema Verkehr kam's am Freitag zur Vollbremsung.  Also haben sich die Parteien am heutigen Montag  wieder an einen Tisch gesetzt - zum  siebten Mal.  Und wieder sind es die Themen Wirtschaft, Hafen und Verkehr, die die zarten Bande der zukünftigen Partnerschaft belasten. Immerhin ein Herzensprojekt scheinen die Grünen aber gegen die übermächtige SPD durchsetzen zu können.

Unsere Reporterinnen Ann-Brit Bakkenbüll und Eva Harms mit dem  neusten Stand.

Koalitionsverhandlungen zwischen SPD und Grünen
Mag ich