Haben wir richtig gesehen? Hier schwimmt ein Delfin vor Eckernförde

 

Direkt in der Eckernförder Bucht hat es sich ein Delfin richtig gemütlich gemacht. Er hüpft und tanzt im Wasser und begeistert mit seiner Showeinlage die Menschen aus dem Norden. Doch woher kommt der Gast?

Im Video sehen Sie seine Sprünge in der Eckernförder Bucht.


Der außergewöhnliche Besuch ist kein Einzelfall

 

In den vergangenen Jahren wurden Delfine häufiger in küstennahen Gebieten gesehen. Erst vor einem Jahr tauchte Schwenteeny, benannt nach der Schwentine, in der Kieler Förde auf. 2016 sorgte „Freddy“ an gleicher Stelle für Stimmung. Im gleichen Jahr entdeckte auch das quirlige Tümmlerpaar Selfie und Delfie die Flensburger Förde für sich.


Offenbar ein Ausreißer

 

Normalerweise leben Delfine in größeren Gruppen, sogenannten Schulen, in der Nordsee. Doch der aktuelle „Gast“ ist offenbar ganz alleine einem Fischschwarm gefolgt. Sorgen machen muss sich allerdings keiner um den kleinen Akrobaten, denn er wird mit hoher Wahrscheinlichkeit seinen Weg zurück ins offene Meer wiederfinden.

 

Kai Bülter

Mag ich