Gefühl von Freiheit: Scheinbar schwerelos bei der Trendsportart „Tricking“

 

Sie machen mehrere Flips hintereinander auf einem Bein, springen aus dem Stand in den Salto: Die Sportler bei der Eintracht Hildesheim stehen eigentlich nie still auf einem Fleck. Sie verbinden Bodenturnen mit Kampfkunst und zeigen im Video, wie leichtfüßig dieser anspruchsvolle Sport aussehen kann.

 

Von Amerika nach Niedersachsen

 

„Tricker“ nennen sich die Sportler, die so beeindruckend durch die Halle springen. Die Trendsportart hat Trainer Florian Gems nach Hildesheim gebracht. Um den Sport zu beherrschen, müssen die Mitglieder aber auch fleißig üben: Ein halbes Jahr brauchen die Nachwuchssportler, um die Basics zu lernen. Ganz ohne Hilfsmittel geht das natürlich trotzdem nicht, ein Schwingboden macht die richtigen Sprünge erst möglich.

 

Jenny Richter/Mareike Baumert

Mag ich