Frühling, ist das dein Ernst? Jetzt gibt's nochmal Minusgrade

 

Seit heute Morgen 04:49 Uhr ist ganz offiziell kalendarischer Frühlingsanfang. Doch tatsächlich macht der Frühling spätestens heute Abend schon wieder eine Pause. Arktische Luftmassen erreichen den Norden im Laufe des Wochenendes und bringen eisige Kälte mit.

 

Gefühlte Temperaturen liegen bei -10 Grad

 

Freitag:

Im Süden ist es noch frühlingshaft mit Sonne und bis zu 20 Grad, abends dann Schauer und Gewitter. Nach Norden hin wird es immer wolkiger und trüber mit etwas Regen bei kaum 10 Grad. Direkt an den Küsten und in Schleswig Holstein wird es dagegen langsam wieder sonniger.

 

Samstag:

Das Wochenende startet dann erstmal relativ freundlich. Im gesamten Norden wird es sonnig und trocken bei 6 bis 8 Grad. Die Nacht wird dann aber eisig kalt.

 

Sonntag:

Nach der frostigen Nacht (5 bis minus 5 Grad, gefühlt mit Ostwind 0 bis minus 10 Grad) scheint tagsüber wieder häufig die Sonne. Doch es bleibt weiterhin kalt. Montag und Dienstag werden wahrscheinlich ebenfalls sonnig, aber weiterhin recht kalt. Nachts kann es zu Frost kommen.

 

Heute startet außerdem die Grillsaison

 

Mhh, ab heute wird wohl auch der ein oder andere wieder neidisch in Nachbars Garten schnuppern. Der 20. März ist offizieller Start der Grillsaison.

 

Wer also noch Grillgut aus dem vergangenen Sommer eingefroren hat, kann heute guten Gewissens angrillen - zur Zeit aber lieber nicht in großer Runde. Das Würstchen frisch vom Grill schmeckt schließlich auch zu Zweit. Dafür muss man bei den Temperaturen aber schon hartgesotten sein. :-)

 

Antonia Giese

Mag ich