Friedhöfe in Not


Norddeutschlands Friedhöfe sind bedroht, weil sich die Bestattungskultur der Einwohner verändert.

In Schleswig-Holstein werden zum Beispiel in Zukunft 50 Prozent der Friedhofsflächen nicht mehr benötigt. In Hamburg ist die Lage sogar noch dramatischer.

Wie man darauf reagieren will und warum gerade im mehrheitlich evangelischen Hamburg die katholische Kirche neue Wege geht, berichten die Reporter Bastian Vollmer und Andreas Geerken. 

Mag ich