Flüchtling Hajar Issa wieder mit Frau und Kindern vereint


Hajar Issa ist ein berühmter Künstler in der arabischen Welt. Und er ist syrischer Flüchtling. Vor gut zwei Jahren kehrte der inzwischen anerkannte Asylsuchende aus Angst vor politischer Verfolgung nicht nach Damaskus zurück.

Dort war er auch als Art Director (er machte für über 50 Filme die Ausstattung) ein gefeierter Star. Doch auch hier in Deutschland startet der Künstler mittlerweile durch. Als wir Hajar Issa im vergangenen Sommer bei einer seiner ersten Ausstellungen trafen wünschte er sich nichts mehr, als dass seine Frau und seine beiden Söhne wieder bei ihm wären.

Seit November ist die Familie jetzt endlich wieder komplett. Unsere Reporterinnen Katharina Steinhöfel und Manuela Benus haben Hajar Issa und seine Familie getroffen.

Weitere Informationen zu der Ausstellung im Kulturschloss Wandsbek bekommen Sie hier: https://welcome-to-wandsbek.de/

Flüchtling Hajar Issa wieder mit Frau und Kindern vereint
Mag ich