Familienbetrieb in fünfter Generation


Der Beruf des Fleischers ist einer der ältesten der Welt. Doch durch Großbetriebe und Massentierhaltung hat er sich über die Jahre stark verändert.

Matthias Einfeld ist mit seinem Familienbetrieb in Negenharrie bei Neumünster deshalb mittlerweile eine echte Seltenheit. Denn er macht von der Aufzucht bis zur Schlachtung noch alles selbst. Warum er seinen Beruf aus Überzeugung macht, erfahren Sie von unserer Reporterin Camilla von Elm im Video.

Unternehmen mit Tradition


In der Fleischerei in Negenharrie wird schon seit 1881 das Handwerk ausgeübt. Matthias Einfeld leitet den Familienbetrieb zusammen mit seiner Schwester inzwischen schon in fünfter Generation. Weitere Informationen zu der Fleischerei bekommen Sie hier: https://fleischerei-einfeld.de/

Fleischermeister aus Schleswig-Holstein
Mag ich