Fataler Unfall in Osnabrück


In der Osnabrücker Paracelsus-Klinik hat sich ein tragischer Unfall ereignet. Eine Frau wurde unter einer sogenannten Gamma-Kamera untersucht, als sich ein Teil von mehreren Hundert Kilo Gewicht löste und die Patientin einklemmte. Sie verstarb später.

Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft. Es muss geklärt werden, wie es zu dem Unglück kommen konnte, denn das Gerät wurde einige Tage zuvor technisch überprüft.

Unsere Reporter Irma Neves und Roland Rickelmann berichten.

Zwischenfall im Klinikum Osnabrück
Mag ich