Eine wahre Win-Win-Situation: In einer Goslaer Klinik helfen Ferienjobber mit

 

Während gerade im Pflegebereich Fachkräfte und Nachwuchs fehlen, suchen viele Schüler gerade in den Ferien eine Möglichkeit, um Geld zu verdienen. Diese Situation hat die 'Asklepios Harzklinik' in Goslar genutzt, in der Ferienjobber bei den täglichen Arbeiten mithelfen. Ein vorbildliches Konzept.

Ein Ferienjob wie jeder andere ist dies sicher nicht. Auch, wenn die Ferienjobber - wie zum Beispiel die 18-jährige Swantje Graf - nicht in den gefährlichen Bereichen eingesetzt werden, ist es dennoch eine fordernde Arbeit.
Für etwa acht Euro die Stunde helfen die jungen Erwachsenen bei vielen kleinen Aufgaben in der Betreuung aus. Insbesondere der soziale Kontakt mit den verschiedenen Menschen freut Helfer und Patienten.

Nicht zuletzt ist es für die Klinik ein großer Gewinn, so Chefarzt Dr. Thomas Wittlinger, da die motivierten Ferienjobber frischen Wind in den Krankenhausalltag bringen und manche von ihnen auch schon bald fest dort arbeiten könnten.

Unsere Reporter Lena Wendt und Jan Flemming haben die jungen Pfleger und ihre Patienten in Goslar besucht.

Mag ich