Elektrisches Surfbrett aus Norderstedt


Sie sind Wassersportler oder wollen es vielleicht noch werden?


Dann sollten Sie sich dieses einzigartige Surfbrett mal genau ansehen: Es funktioniert elektrisch, ist fast 60 km/h schnell und sieht auf jeden Fall nach jeder Menge Spaß aus. Einziger Nachteil: Wer es ausprobieren will, muss ein bisschen tiefer in die Tasche greifen. Die jungen Unternehmer aus Norderstedt setzen deshalb auf sogenanntes "Crowd-Funding" und suchen Sponsoren im Internet.

Ob das klappen kann? Unsere Reporter Lorenz Bille und Karsten Krönke haben nachgefragt.

Elektrisches Surfbrett
Mag ich