Illustrator stellt in Göttingen aus: Er macht Donald Duck zur aufbrausenden Comic-Figur


Sie werden einfach nicht alt und sind unsterblich - solange es Menschen gibt, die sie zeichnen können: Disneys Comic-Helden. Und er ist einer von denen, der den Figuren ihren ganz besonderen Charakter verleiht: Ulrich Schröder. Seit seinem 20. Lebensjahr arbeitet der heute 54-Jährige als Comic-Zeichner und Illustrator für Walt Disney. Donald Duck hat es ihm dabei besonders angetan.

Seine Werke können ab sofort im Kunsthaus Nottbohm in Göttingen bestaunt werden. Lena Wendt hat Ulrich Schröder zur Ausstellungs-Eröffnung getroffen und sogar Nachhilfe im Zeichnen vom Meister persönlich bekommen.

>> Alle Infos zur Ausstellung finden Sie hier.

Disney-Zeichner stellt in Göttingen aus
Mag ich