Schafskäse made in Schleswig-Holstein

 

Wussten Sie, dass es eine Schafskäsesaison gibt? In Schleswig-Holstein hat die gerade begonnen. Im nordfriesischen Tetenbüll stellt Schäfer Redlef Volquardsen seinen eigenen Schafskäse her und das schon seit 15 Jahren - in Handarbeit. Wie das geht, sehen Sie im Video.

 

Deshalb beginnt jetzt die Schafskäse-Saison

 

Nach der Winterpause dürfen Redlef Volquardsens  Schafe wieder auf die Weide um frische Milch für die Käserei zu produzieren. Von November bis zum Frühjahr kümmern sich die Schafe nämlich erstmal um ihren Nachwuchs. Erst wenn der groß genug ist, lässt Redlef Volquardsen die Muttertiere wieder an die Melkmaschine.


Im Norden sind die Bedingungen perfekt zur Käseproduktion

In Schleswig-Holstein hat Schäfer Redlef Volquardsen richtig gute Bedingungen für seinen Käse:  viel Feuchtigkeit durch den regelmäßigen Regen, einen super Boden und dadurch viel gutes Gras, was wiederum für leckere Milch sorgt. Ein 250g Stück Käse kostet fünf Euro - Eine Spezialiät made in Schleswig Holstein.

 

Autoren: Fiona Wagner/ Maria Patz

 

Mag ich