Dessert für warme Tage: Reporter Stephan versucht sich an Crème brûlée und Heidelbeersorbet

 

Am heutigen Tag, dem Tag des Crème brûlée hat Reporter Stephan zusammen mit Küchenmeister Jochen Kemker aus Neustadt der, zu Deutsch 'gebrannten Creme' gedacht und sie zubereitet. Zusammen mit einer leckeren Mischung aus regionalen Heidelbeeren und Crème fraîche haben die beiden eine köstliche Komposition gezaubert.

 

Niedersachsen ist Heidelbeerland, insbesondere Neustadt, wo Küchenmeister Jochen Kemker herkommt. Passend zum schönen Wetter, dass man gerne mit frischen Früchten und Cremespeisen genießt, haben unser Reporter Stephan und Jochen Kemker eine besonders leckere Nachspeise kreiert, die neben der Heidelbeerkomposition auch die aus Frankreich stammende Crème brûlée beinhaltet.

Also genau hinschauen, wie's geht und dann guten Appetit!

 

Das Rezept zu dieser beerigen Nachspeise finden Sie hier!

 

>> Weitere Videos von unserem Reporter Stephan Lang finden Sie unter
www.rtlnord.de/stephan-am-start

Mag ich