Curryspaghetti mit Gambas, Karotten und Kokoscreme

 

Curryspaghetti mit Gambas, Karotten und Kokoscreme
Angaben für 2 Personen

Zutaten: ​

250g Spaghetti

200g Seewather Gambas gepult ohne Darm

0,1 l Kokosmilch

1 dicke Karotte

Salz Curry Ingwer Fenchelsaat Sambal Olek Sternanis Vanille Orangensaft. Sonnenblumenöl


Zubereitung:

1 El Curry mit etwas Öl in einem Topf leicht anschwitzen und mit Wasser ablöschen, Salzen und die Spaghetti nach Packungsanweisung darin kochen.

Die Karotte schälen in lange Scheiben schneiden und in Orangensaft- gewürzt mit einer Messerspitze Fenchelsaat, etwas Sternanies und wenig Ingwer- al Dehnte kochen.

Gambas in einer heißen Pfanne mit etwas Öl braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und etwas Vanille dazugeben.

Kokosmilch mit etwas Salz und Sambal Olek würzen und aufkochen Spaghetti in der Mitte des Tellers anrichten, Gambas und Kokosmilch dazu geben.

Karotten abtropfen lassen und gefällig über die Spaghetti legen.

Viel Spass beim Nachkochen!

 

 

Gambas
Schlagworte
Mag ich