Niedersachsen gegen die Clan-Kriminalität im Heidekreis


Bei der Bezeichnung „Kriminelle Großfamilien“ kommt einem häufig die italienische Mafia in den Sinn. Familienmitglieder, die Straftaten gegen andere Kriminelle schmieden oder Teile von Städten durch Machtkämpfe übernehmen. Aber diese sogenannten Clans gibt es auch in Norddeutschland. Auch im Heidekreis in Niedersachsen wird die Dominanz solcher Machenschaften zum Problem.

Um effektiv gegen die Kriminalität vorgehen zu können, wollen jetzt verschiedene Behörden des Landes sowie die Polizei neue Strategien entwickeln. Hierfür wurde am Freitag in Bad Fallingbostel das Projekt „Räderwerk“ präsentiert, welches eine Aufbauorganisation darstellt und sich als eine Art Behördennetzwerk verhält, um zu prüfen, wie viel Clan-Kriminalität denn nun wirklich in der Region vorliegt.

Wie stark gefährdet der Heidekreis wirklich ist und wie sicher sich auch die Bewohner des Umlandes fühlen, berichtet unser Reporter Stephan Lang im Video.

Clans in Niedersachsen
Mag ich