Nach Wahldesaster

 

Hamburger CDU ringt um neuen Kurs

 

Wie geht es weiter mit der Hamburger CDU? Am Donnerstagabend haben die Parteimitglieder auf einem kleinen Parteitag in Wilhelmsburg darüber diskutiert. 15,9 Prozent, schlechter waren die Christdemokraten in der Hansestadt noch nie. Das sollte Konsequenzen haben. Marcus Weinberg trat als Landesvorsitzender bereits  zurück.

Nun erwarteten einige, dass auch der CDU Spitzenkandidat und Fraktionsvorsitzende Dietrich Wersich diesem Beispiel folgen würde. Reporterin Eva Harms berichtet.

 

CDU Hamburg
Mag ich
CDU fordert Rücktritt von Staatskanzleichef Jörg Mielke Mehr
Dietrich Wersich stellt Fraktionsvorsitz zur Verfügung Mehr