Bürger können ihr Finanzamt benoten

 

Im Zuge einer bundesweiten Online-Befragung können die Steuerzahler ihrem Finanzamt auch in Norddeutschland Noten geben. Über einen Zeitraum von zwölf Monaten könnten die Bearbeitungsdauer, die Verständlichkeit der Steuerbescheide, die Nutzerfreundlichkeit der elektronischen Steuererklärung, die Erreichbarkeit der Finanzämter und die Kompetenz der Beschäftigten anonym bewertet werden.

 

"Wir haben immer mehr Digitalisierung und da ist es wichtig von den Bürgerinnen und Bürgern einmal zu hören, wie kommen sie damit zurecht. Sind wir als Verwaltung so aufgestellt, dass es für die Bürgerinnen und Bürger gut läuft, gibt es nachsteuerungsbedarf, wenn ja, wo?", erläuterte Monika Heinold von B 90' Die Grünen in Schleswig-Holstein die bundesweite Initiative.

 

>> Zur Umfrage kommen Sie unter www.ihr-finanzamt-fragt-nach.de

Mag ich