Diese Brücke bei Lübeck muss weg

 

Kleine Fehleinschätzung hat große Folgen

 

Wegen eines Fahrers aus Ostholstein musste in der Nacht an der A1 bei Lübeck eine komplette Fußgängerbrücke abgerissen werden. Allein die Kosten des Ersatzes des 24 Meter langen Stücks betragen geschätzte 100.000 Euro.

Was genau passiert ist, zeigt Reporterin Anne Rauschenberger.

Brückenunfall
Mag ich