Brandstiftung in Bremen


Die Bremer sind besorgt, denn an der Weser geht ein Feuerteufel um.

Insgesamt fünf Autos haben im Stadtgebiet in den vergangenen Nächten gebrannt. Doch vielleicht können die Hanstestädter schon wieder aufatmen, denn die Polizei hat jetzt einen 32-Jährigen fest genommen, der dringend tatverdächtig ist.

Eva Strohdeicher mit den Einzelheiten. 

Brandstiftung
Schlagworte
Mag ich