Tourismus-Fazit für den Schleswig-Holsteinischen Sommer


Auch wenn das Wetter in diesem Sommer bisher sehr wechselhaft war, können sich die Touristenzahlen in Schleswig-Holstein wirklich sehen lassen.

In den vergangenen zwei Jahren stiegen die Übernachtungszahlen auf über 27 Millionen, was im Vergleich mit dem Vorjahr einem Anstieg von satten 15 Prozent entspricht. Schleswig-Holsteins Wirtschaftsminister Reinhard Meyer (SPD) besuchte deshalb gut gelaunt einige der beliebtesten Tourismus-Orte des Bundeslandes.

Unsere Reporterin Katharina Steinhöfel berichtet.

Mag ich
Crashtest der Dekra in Neumünster Mehr
Jungfernstieg in Hamburg wird nachts zum heißen Pflaster Mehr