Beim TV Leer wird Seilspringen zum Leistungssport

 

Schaffen die Rope Skipper vom TV Leer den gemeinsamen Sprung in die Weltklasse?

Diese Woche geht es für unsere Reihe „Mein Verein“ zum TV Leer nach Ostfriesland. Die Rope Skipper des Vereins zeigen unserer Kollegin Juliana Schatzschneider, was sie drauf haben.

Für die Seilspringer ist der Sport nämlich nicht mehr nur ein Zeitvertreib in der Schulpause, sondern verlangt von den Sportlern auch Geschick, Schnelligkeit und Kreativität. Beim Rope Skipping vom TV Leer e.V. springen seit 2008 rund 50 Mitglieder.

Was die Springer so begeistert und wie Sie es schaffen, in der Weltklasse mitzuspringen, sehen Sie bei uns.

Rope Skipping beim TV Leer in Ostfriesland
Mag ich