Plötzlich soll er die Werkstatt dicht machen

 

Diese Entscheidung ist nur schwer zu begreifen

Manchmal lassen einen Bürokratie und Genauigkeit der Behörden nur den Kopf schütteln. Ein Handwerker aus dem Landkreis Peine soll seine Werkstatt dicht machen, weil eine Genehmigung fehlt, die das Amt eigentlich ausstellen könnte. Dabei hatten die Behörden seine Firmengründung sogar mitfinanziert. Nun gilt die Werkstatt in der Garage plötzlich als unzulässig.

Unsere Reporterin Alisha Elling hat den 57-Jährigen und seine Familie in Edemissen besucht. 

Behörden wollen nach 7 Jahren Werkstatt des Handwerkers schließen
Mag ich