Großbaustelle Schleuse

 

An guten Tagen ist hier mehr los als im Suez- und im Panamakanal zusammen, und an der Schleuse in Brunsbüttel verdichtet sich der Verkehr. Knapp 100 Schiffe fahren täglich durch die 120 Jahre alten Schleusen-Anlagen am westlichen Ende des Nord-Ostsee-Kanals. Deshalb wird seit Jahresbeginn umfangreich gebaut, damit der Kanal auch in Zukunft eine der wichtigsten Wasserstraßen der Welt bleibt.

Lorenz Bille hat sich auf der Großbaustelle umgeschaut.

 

Schleuse Nord-Ostsee-Kanal
Mag ich