Jubiläum auf dem Wasser!


Vor 100 Jahren fing alles an: Am 24. März 1919 machte sich der Kapitän Ernst Sturm mit einem Fährbetrieb in Glückstadt selbstständig. Seitdem läuft das Geschäft und heutzutage transportieren vier spezielle Großfähren jährlich über 600.000 Fahrzeuge von Glückstadt nach Wischhafen und umgekehrt.

Das Unternehmen wird in dritter Generation von Hildegard Both-Walberg geführt, der Enkelin von Firmengründer Ernst Sturm. Für viele Pendler und Reisende ist die Fährfahrt aber nicht einfach nur ein Verkehrsweg, sondern vielmehr eine Minikreuzfahrt. Auch für das Personal der Elbfähre ist die Überfahrt immer wieder etwas ganz Besonderes.

Wie beliebt die berühmte Elbfähre wirklich ist: Andreas Geerken war mit an Bord.

Elbfähre Glückstadt - Wischhafen

>> Sie haben Lust auf eine frische Brise? Dann informieren Sie hier sich über die Abfahrtszeiten der Elbfähre.

Elbfähre wird 100
Mag ich