Start der Spargelsaison: Ein Koch wird zum Erntehelfer

 

Leonhard Hammer aus Ratzeburg ist eigentlich Koch. Aufgrund der Corona-Krise befindet sich der 22-Jährige aktuell aber in Kurzarbeit. Um in der Krise nicht untätig zu sein, hat er sich kurzerhand dazu entschieden, sich als Erntehelfer nützlich zu machen. Doch bevor die Arbeit auf dem Feld beginnt, muss das Handwerk erst gründlich erlernt werden. Ein Video erklärt Leonhard und weiteren neuen Erntehelfern die richtige Technik.

 

Wie das auf dem Feld umgesetzt wird, sehen Sie im Video.

 

Spargelbauer schaut mit gemischten Gefühlen auf das Erntejahr

 

Spargelbauer Andreas Löding aus Buchholz am Ratzeburgersee ist sowohl Spargelbauer als auch Gastronom. Aufgrund der Corona-Pandemie sind bisher nur die Hälfte seiner erfahrenen Erntehelfer auf dem Hof zum Spargel stechen angekommen. Und auch das Spargelessen auf seinem Hof muss in diesem Jahr wohl ausfallen: „Es ist eine ganz schwierige Zeit, uns fehlt ein ganz großer Teil an Umsatz, wenn wir unsere Gastronomie nicht betreiben können.“

 

Spargelreihen kann man jetzt mieten

 

Not macht erfinderisch, das ist in Zeiten der Corona-Krise oft die Devise. Damit das beliebte Saisongemüse nicht vergeht, locken manche Bauern jetzt mit Spargel zum Selberstechen. Auf dem Hof von Familie Oelkers im Landkreis Harburg kann man sich sogar ganze Spargelreihen mieten, um dort den eigenen Spargel zu ernten. Die Reihen sind 300 Meter lang und kosten 222 Euro Miete pro Stück. Dazu gibt es ein Ernte-Starterset, das aus einem Spargelmesser, Kelle, Handschuhe und einer Kiste besteht.

 

1 Euro pro Kilogramm

 

„Was bei Erdbeeren schon lange funktioniert, wollen wir Ihnen in dieser ungewöhnlichen Zeit auch für unseren Spargel anbieten", sagt auch ein Spargelbauer aus Gifhorn. Wer auf seinem Gut Brenneckenbrück selbst Hand anlegt, bekommt das Kilo Spargel für nur einen Euro. Wann der Spargel bereit für die Ernte ist, hängt vom Wetter ab, in der Regel ab Ende April oder Anfang Mai.

 

Drei leckere Spargelrezepte

Appetit bekommen? Hier finden Sie drei leckere Rezepte mit dem beliebten Saisongemüse. Und keine Sorge: Alle drei Gerichte schmecken natürlich sowohl mit selbstgestochenem als auch mit gekauftem Spargel. 

 

Nicole Ide / Laura Küsel

 

Mag ich