Keine Wende im Fall Wende

 

In Kiel bleiben die Ministerin im Amt und die Vorwürfe im Raum

 

Die SPD in Schleswig Holstein steht unter Beschuss. Das Lieblingsziel der Opposition im Kieler Landtag ist zurzeit Bildungsministerin Waltraud Wende. Am Montag versuchten CDU, FDP und Piraten erneut, der Ministerin rechtswidriges Verhalten nachzuweisen und sie aus dem Amt zu drängen. Doch das gelang der Opposition nicht. Dafür sorgte insbesondere der Ministerpräsident Torsten Albig. Die Ministerin bleibt im Amt. Und das, obwohl sie im Ausschuss nicht immer gut aussah. 

Reporter Eugen Witte berichtet im Video.

Waltraud Wende
Mag ich