Darf ein Würstchen Würstchen heißen, obwohl keine Wurst drin ist?


Diese Frage bewegt Fleischesser und Vegetarier gleichermaßen: Darf ein Würstchen Würstchen heißen, obwohl gar keine Wurst drin ist?
Zwar boomt die Ersatzfleischindustrie auch in Niedersachsen und Bremen, doch über die Bezeichnungen der vegetarischen Produkte ärgern sich viele - vor allem in der CDU.

In unserem Talk der Woche hat unsere Reporterin Neele Knetemann mit dem Verbraucherschutzexperten der Union Frank Oesterhelweg darüber gesprochen und Roland Rickelmann hat sich  die Veggie-Produktion genauer angesehen.

Vegetarische Fleischkopien Thema im Talk der Woche


>> Geben Sie uns Feedback!

Ich bin Neele Knetemann, Reporterin bei RTL Nord in Bremen. In unseren wöchentlichen Talks versuche ich, Politik für Sie greifbar und spannend zu machen und auch mal dem einen oder anderen Politiker auf den Fuß zu treten. Sie haben Anregungen, Wünsche, Kritik? Dann melden Sie sich unter:  talkderwoche@rtl.de

Mag ich