Großstadtmenschen auf dem Acker


Im Supermarkt Gemüse einzukaufen ist sicherlich bequem, doch viel schöner ist es doch, selbst zu ernten, was gesät wurde. Dieser Meinung ist zumindest die Familie Kurkowski aus Braunschweig. Und weil nicht jede Großstadtfamilie einen großen Garten hat, hat sie einfach einen Acker gemietet, den sie selbst bestellt.

Wie das genau funktioniert und wer hinter dieser Idee steckt, zeigt Ihnen Svenja Dohmeyer.

Ackerhelden
Schlagworte
Mag ich