Entscheidungshilfe für Bürgerschaftswahl gefällig? Diese Plattform hilft weiter

 

Noch unentschieden? Wenn Sie nicht wissen, wem Sie bei der Hamburger Bürgerschaftswahl am 23. Februar ihre Stimme geben wollen, schauen Sie doch mal auf Abgeordnetenwatch.de nach. Hier beantworten die Kandidaten und Kandidatinnen ihre Fragen.

 

Noch sind es ein paar Wochen bis zur Bürgerschaftswahl in Hamburg und nur wenige Klicks zur Entscheidung. Helfen kann dabei die Internetplattform abgeordnetenwatch.de. „Treten Sie in den kritischen Dialog mit den Menschen, die tagtäglich für Sie Politik machen, um herauszufinden, wem Sie vertrauen möchten“, fordert Bürgerschaftspräsidentin Carola Veit direkt auf der Startseite auf.

 

Und so geht’s…

 

Einfach die eigene Postleitzahl eintippen. Kandidierende auswählen. Lebenslauf screenen. Und dann Fragen in die Fragemaske eintippen. Auf der Profilseite können Sie auch checken, wie viele der gestellten Fragen die Kandidierenden schon beantwortet haben. Welchen Koalitionspartner wünschen Sie sich, was passiert mit den Jugendclubs und dem Naherholungsgebiet… Sie suchen auch noch nach einer Antwort?

 

Dann an die Tasten, fertig, los!

 

Laura Rihm

Mag ich