KULTUR & LIFESTYLE IM NORDEN

War es unterlassene Hilfeleistung? Obdachloser stirbt im Lohmühlenpark

Vom

Frank R. war erst wenige Monate obdachlos, als er Mitte August plötzlich verstarb. Obwohl er der Polizei und dem Rettungsdienst bekannt war, erkannte keiner seine lebensbedrohliche Situation. Hätte sein Tod verhindert werden können? 

Mehr

Sie schwamm um ihr Leben und dann um Olympia

Vom

Wie die Geflüchteten Yusra Mardini sich und anderen mit Schwimmen das Leben gerettet hat und diese lebensrettende Tätigkeit zu ihrem Spitzensport machte.

 

Mehr

Verlosung: Gewinnen Sie Freikarten für das Miniatur Wunderland in Hamburg

Vom

Im Herzen der hamburger Speicherstadt befindet sich die größte Modelleisenbahnanlage weltweit. Seit der Eröffnung im August 2001 haben die Braun-Brüder ihre dauerhafte Ausstellung jährlich erweitert. Hier erleben Sie den heimischen Hafen der Hansestadt, die idyllischen Schweizer Alpen oder auch stimmungsvolle Momente in Venedig im Mini-Format.

Mehr

Corona-Abbruch kurz vor Premiere: Darf „Harry Potter“ in Hamburg bald doch noch starten?

Vom

Der Umbau der Hamburger Großmarkthalle für das Theaterstück „Harry Potter und das verwunschene Kind“ kostete 42 Millionen Euro. Doch zur Aufführung kam es nie: Zwei Tage vor der Premiere musste die aufwändige Produktion wegen der Coronakrise gestoppt werden und bis jetzt ist der Festsaal leer. Normalerweise hätten achtmal pro Woche jeweils 1600 Besucher hier verzaubert werden sollen.

Mehr

So unterstützt eine Hannoveranerin Kinder und Familien in Townships in Südafrika

Vom

Während wir Norddeutschen trotz Corona-Pandemie jeden Tag genug Essen auf dem Tisch haben, müssen viele Kinder und Familien in Südafrika durch die Krise hungern. Und das führt zu sozialen Spannungen und steigender Gewalt. Aus diesem Grund kümmert sich die Hannoveranerin Birgit Hägemann unermüdlich mit ihrer Organisation „Ubomi" darum, das Leid so gut es geht zu mildern.

Mehr