AKTUELLES AUS HAMBURG UND SCHLESWIG-HOLSTEIN

Klimaklage unzulässig: Norddeutsche Familien können die Bundesregierung nicht verklagen

Vom

So etwas hat es in Deutschland noch nie gegeben. Zum ersten Mal steht die Bundesregierung wegen einer Klimaklage vor Gericht: Ihr wird vorgeworfen, dass sie in den vergangenen Jahren nicht genug für den Klimaschutz getan hat. Das sagt zumindest Familie Backsen von der Insel Pellworm, die gemeinsam mit zwei weiteren Familien heute vors Verwaltungsgericht in Berlin gezogen ist.

Mehr

Verkaufsoffener Sonntag: In diesen norddeutschen Städten können Sie shoppen

Vom

Langes Einkaufs-Wochenende im Norden: Nicht nur am Samstag sind wie gewohnt die Läden geöffnet, sondern auch am Sonntag können Sie in vielen Städten von 13 bis 18 Uhr nach Herzenslust shoppen, schlemmen - und dazu vielerorts auch Kultur erleben!

Mehr

Neues Backbuch: Kuchen essen und dabei Kilos purzeln sehen…

Vom

…naja, oder zumindest nicht zunehmen. Diesen süßen Traum hat Hamburgerin Güldane Altekrüger wahr werden lassen. Mittlerweile hat sie schon ihr zweites Kochbuch veröffentlicht – beide Bücher wurden quasi über Nacht zum Bestseller. 

Mehr

Erster Wald mit VIP-Status: Hamburg bekommt einen „Fame Forest“

Vom

Jeder Künstler, der in der Barclaycard Arena auftritt, kann ab sofort Pate für einen eigenen Baum werden – das ist die Idee hinter dem „Fame Forest“. Rapper Smudo und Sänger Sasha haben heute die ersten 40 Promi-Bäume gepflanzt. Und sind darüber gleich mehrfach glücklich.

Mehr

Fast doppelt so viele Menschen aus Nord- und Ostsee gerettet

Vom

Für Menschen, die in Seenot geraten, sind sie die letzte Hoffnung: Die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger. Heute hat die Organisation eine Bilanz für 2019 gezogen: In den ersten zehn Monaten wurden 73 Menschen in Nord- und Ostsee aus akuter Seenot gerettet – das sind fast doppelt so viele wie 2018.

Mehr

Kostenlos ins Museum mit #seeforfree

Vom

Am Reformationstag öffnen in Hamburg zum zweiten Mal in Folge viele Museen kostenlos ihre Türen. 27 Ausstellungshäuser beteiligen sich an der Aktion „see for free“. In vielen Museen werden zudem Sonderprogramme wie fremdsprachliche Angebote, Mitmachaktionen, Musik, Lesungen und Rallyes für Kinder und Erwachsene angeboten.

 

Mehr

Bernd Lucke unterrichtet an Uni Hamburg – dieses Mal ohne Störung

Vom

Es war der dritte Anlauf für AfD-Mitbegründer Bernd Lucke, eine VWL-Vorlesung an der Universität Hamburg zu halten. Nachdem die ersten beiden Vorlesungen von massiven Protesten unterbrochen wurden, gab es heute noch strengere Sicherheitsvorkehrungen. Und tatsächlich blieb es dieses Mal eher ruhig.

Mehr

Ausflug zum künftigen Grab: Kaffeefahrt über den Ohlsdorfer Friedhof

Vom

Welche Gräber gibt es? Was ist im Trend? Und wie könnte der letzte Umzug im Leben aussehen? Solche Fragen beschäftigen die Teilnehmer der Bustour über den Ohlsdorfer Friedhof. Dem Tabu Thema Tod begegnet die größte Grünfläche Hamburgs ganz offensiv.

Mehr

Schwarzbuch 2019 veröffentlicht: Die größten Steuersünden im Norden

Vom

Explodierende Baukosten und teure Politikerreisen: Auch im vergangenen Jahr wurden im Norden wieder hunderte Millionen Euro Steuergelder verschwendet. Die Steuersünden veröffentlicht heute der Bund der Steuerzahler in seinem neuen Schwarzbuch.

Mehr

Prozess gegen KZ-Wächter - Überlebender sagt aus

Vom

Im Prozess gegen den ehemaligen KZ-Aufseher Bruno D. sagte am Montag erstmals ein Überlebender aus. Der heute 93-jährige Marek Dunin-Wasowicz wurde im letzten Kriegsjahr von den Nazis gefasst und in Stutthof inhaftiert.

 

Mehr