AKTUELLES AUS HAMBURG UND SCHLESWIG-HOLSTEIN

Wie ticken unsere Handball-Jungs privat? Wir treffen die Ehefrau von Hendrik Pekeler in Kiel

Vom

Heute Abend stehen unsere Handball-Jungs beim WM-Halbfinale wieder im Rampenlicht. Aber wie ticken die Spieler eigentlich privat und fernab des Spielfeldes? Wir haben jemanden getroffen, der es wissen muss. In Kiel hat uns Johanna Pekeler, Ehefrau des Nationalspielers Hendrik Pekeler, sehr private Einblicke gewährt.

Mehr

Gedenktag für die Opfer des Holocaust: Diese Hamburgerinnen kämpfen gegen das Vergessen

Vom

Marianne Wilke war ein Kind, wollte zur Schule gehen, Freunde treffen, doch der Antisemitismus der Nazis machte aus der Jugend der Hamburgerin ein ewiges Versteckspiel. Auch Beate Klarsfeld kämpft schon seit der Nachkriegszeit gegen Nazis. Zwei starke Hamburger Frauen, die uns ihre bewegende Geschichte erzählen. Und die dafür kämpfen, dass Rechtsextremismus in Deutschland nie wieder eine Chance hat.

Mehr

Gewinnen Sie Karten für "Dinosaurier - Im Reich der Giganten" in Hamburg

Vom

Das Live-Spektakel "Dinosaurier - Im Reich der Giganten" macht Halt in Hamburg und geht mit Ihnen auf eine Reise in die Vergangenheit. Die Show mit den Giganten aus der Urzeit bringt Groß und Klein zum Staunen. Seid dabei, wenn die eindrucksvollen Riesenechsen zum Leben erwachen!

Mehr

Straßenlaternen kaputt – Bad Segeberg hockt im Dunkeln

Vom

Schon seit Wochen bleiben Teile der Innenstadt von Bad Segeberg nachts im Dunkeln. Mehrere Straßenlampen sind ausgefallen. Das Problem: Die Stadt findet keine Fachkräfte, die sich um die Reparatur kümmern können. Außerdem fehlen wichtige Pläne des Stromnetzes.

Mehr

Winter im Wohnwagen: Wir treffen Hartgesottene in Scharbeutz

Vom

Campen im Winter ist schon lange kein Widerspruch mehr. Auch an Nord- und Ostsee gibt es immer mehr Gäste, die auch im Winter nicht auf den Camping-Urlaub verzichten möchten. Unser Reporter hat in Scharbeutz ein paar Hartgesottene besucht.

Mehr

Bewährungsstrafe nach Tod eines 4-Jährigen in Hamburger Supermarkt

Vom

Das Amtsgericht Hamburg-Harburg hat heute zwei angeklagte Supermarktleiter wegen fahrlässiger Tötung zu zehn Monaten Freiheitsstrafe auf Bewährung verurteilt. Der vierjährige Jonathan ging mit seinem Vater in dem Supermarkt einkaufen und bekam an der Kasse einen Stromschlag. Einen Tag später starb er. Die Angeklagten zeigten vor Gericht keine Reue.

Mehr

Mäuseplage und Videoüberwachung? Schwere Vorwürfe gegen "Kaiserwetter" in Hamburg

Vom

Eine angebliche Mäuseplage und ein Chef, der seine Mitarbeiter psychisch terrorisieren soll – diese schweren Vorwürfe erheben zwei ehemalige Mitarbeiterinnen, die in der Filiale des Unternehmens "Kaiserwetter" in der Nähe vom Jungfernstieg gearbeitet haben. Mittlerweile soll sogar das Gesundheitsamt eingeschaltet worden sein. Was sagt der Chef selbst dazu?

Mehr

Landgericht Lübeck: Prozess um angebliche Entführung beginnt mit Geständnis

Vom

Am Landgericht Lübeck hat am Mittwoch der Prozess um eine angebliche Entführung und weitere Straftaten mit einem Geständnis des Angeklagten begonnen. Die Staatsanwaltschaft wirft dem 39-Jährigen neben Vortäuschen einer Straftat auch Betrug, Urkundenfälschung und schweren Raub vor.

Mehr

Akrobatik trifft auf Musical: Neue Show "Paramour" vom Cirque du Soleil in Hamburg

Vom

Erstmals haben der kanadische Zirkus Cirque du Soleil und Stage Entertainment eine gemeinsame Show kreiert. "Paramour" gibt es ab April in der neuen Flora in Hamburg zu sehen. Für den Mix aus Musical und Akrobatik müssen auch die Sänger und Tänzer den sicheren Bühnenboden verlassen. Ob das was wird?

Mehr

Obdachlos bei Minusgraden: So hilft der Mitternachtsbus Bedürftigen in Hamburg

Vom

Die Zahl der Obdachlosen in Hamburg ist in den vergangenen Jahren dramatisch angestiegen. Fast 2000 leben mittlerweile auf unseren Straßen. Wenn die Temperaturen fallen, beginnt für Menschen auf der Straße eine lebensgefährliche Zeit. Bei unzureichender Versorgung droht ihnen der Kältetod, viele von ihnen auf Hilfe angewiesen. Dafür sind Tag für Tag viele Ehrenamtliche im Einsatz - so auch die Mitarbeiter des Mitternachtsbusses in der Hansestadt.

Mehr