AKTUELLES AUS HAMBURG UND SCHLESWIG-HOLSTEIN

CDU-Landtagsabgeordneter aus Schleswig-Holstein will späteren Atomausstieg

Vom

2022 soll eigentlich Schluss sein mit der Atomkraft in Deutschland. Das hatte die Bundesregierung nach der Reaktorkatastrophe 2011 im japanischen Fukushima beschlossen. Laut des Schleswig-Holsteinischen Zeitungsverlags sagte der Steinburger CDU-Landtagsabgeordnete Hans-Jörn Arp jetzt: „Wir haben heute die höchsten Energie-Preise und das schlechteste Planungsrecht.

Mehr

In Schleswig-Holstein: Diese Hunde erschnüffeln die Afrikanische Schweinepest

Vom

Schleswig-Holstein wappnet sich gegen die Afrikanische Schweinepest. Dafür sollen nun auch spezielle Spürhunde zum Einsatz kommen. Sie sollen tote infizierte Wildschweine aufspüren.

Mehr

Sie wollen das Leid der Ziegen stoppen: Hamburger entwickeln Kaschmir-Siegel

Vom

Es sind grausame Szenen, die Mitarbeiter der Tierschutzorganisation Peta in China und der Mongolei aufgenommen haben. Genau hier kommt sie her, unsere kuschelig weiche Kaschmirwolle, die oft zu Schals oder Oberteilen verarbeitet wird. Die Hamburger Organisation „Aid by Trade Foundation“ will das Leid stoppen und hat das weltweit erste Siegel für nachhaltige Kaschmirwolle entwickelt.

Mehr

Notnasen des Nordens: Diese Tiere suchen dringend ein neues Zuhause

Vom

Zahlreiche Hunde, Katzen, Kleintiere und Reptilien leben in den Tierheimen bei uns im Norden und warten Tag für Tag auf ein neues, liebevolles Zuhause. Viele von ihnen sind nur durch unglückliche Umstände im Tierheim gelandet, wurden ausgesetzt oder abgegeben. Vielleicht erobert eine Notnase ja Ihr Herz? Wir stellen sie Ihnen hier näher vor.

Mehr

Trotz Verbot aus Tierschutzgründen: So werden Rinder immer noch ins Ausland verschifft

Vom

Auf den ersten Blick klingt es nach einer guten Idee, die Politiker in Schleswig-Holstein im letzten Jahr beschlossen haben: Rinder aus dem Norden sollen aus Tierschutzgründen nicht mehr in bestimmte Staaten außerhalb der EU exportiert werden. Besser wird die Problematik aber dadurch nicht, wie ein Landwirt aus Schleswig-Holstein verrät.

Mehr

Zum Champion gemogelt: Mirácoli ist die Mogelpackung des Jahres 2019

Vom

Ohne Käse sind die Spaghetti nur halb so gut. Das finden zumindest Teilnehmer einer Online-Befragung, die das Nudelfertiggericht zur „Mogelpackung des Jahres 2019“ gekürt haben. Mehr als ein Drittel der Befragten setzten Mirácoli auf die Abschussliste.

Mehr

Leiche in Wohnung entdeckt – ist es der vermisste Matheus?

Vom

Bei einer Wohnungsdurchsuchung in Hamburg haben Ermittler eine stark verweste Leiche gefunden. Der 45 Jahre alte Mieter der Wohnung wurde festgenommen. Es gibt die Vermutung, dass der Tote der vermisste Matheus A. sein könnte.

Mehr

„Für Elise" statt „Ding, Dong“ – Wie ein Musikprofessor den Schulgong revolutionieren will

Vom

Wie lange es auch her sein mag, dass Sie die Schulbank gedrückt haben – an den guten, alten Schulgong kann man sich wohl sein ganzes Leben lang erinnern. Doch das grelle, hilflos-melodische Geräusch, das Schüler in die Pause oder zurück in den Klassenraum schickt, soll in Zukunft ein bisschen ausgefallener klingen. Zumindest wenn es nach Musikprofessor Robert Leonard geht. Er will doch tatsächlich den „klassischen“ Gong durch klassische Musik austauschen. 

Mehr

Parksünder melden: App aus Kiel hilft im Kampf gegen Falschparker

Vom

Die App „Parknotruf“ aus Kiel soll Parkplatzbesitzern im Kampf gegen Falschparkern helfen. App-Nutzer, die Parksünder melden, bekommen dafür 10 Euro.

Mehr

Lübeck wird genderneutral: Eine ganze Stadt diskutiert

Vom

Ganz Lübeck diskutiert gerade über Geschlechter, und wie man diese eigentlich ansprechen soll. Schließlich sind die althergebrachten Kategorien „Mann“ und „Frau“ nicht immer passend. Richten soll es ein Leitfaden, damit es zumindest in der Stadtverwaltung neutral zugeht.

Mehr