Jahrhundertealte Technik: Auf den Spuren des „Einbecker Blaudrucks“ Mehr
640 Jahre alt: Die Bremer Kogge im Schifffahrtsmuseum in Bremerhaven Mehr
Teil der Identität: Die Geschichte der ostfriesischen Teekultur Mehr
1 2 3

WISSEN X-AKT: TRENDS AUS FORSCHUNG & TECHNIK

Mumien im Roemer- und Pelizaeusmuseum in Hildesheim

Vom

Im Roemer- und Pelizaeusmuseum in Hildesheim sind 26 vollständig erhaltene menschliche und auch viele Tiermumien aus der ganzen Welt ausgestellt. In unserer Reihe Wissen X-Akt erklärt Ihnen unsere Reporterin Kim Umlauf mehr über den Totenkult in Ägypten und wie Mumien aus Ungarn der modernen medizinischen Forschung helfen können.

Mehr

Die traditionsreiche Geschichte des Bremer Bürgerparks
Grüne Oase inmitten der Stadt: Der Lieblingspark der Bremer wird 150 Jahre alt Mehr

Die traditionsreiche Geschichte des Bremer Bürgerparks

Vom

Der Bremer Bürgerpark ist weit mehr als nur ein einfacher Park. Mitten in der Stadt ist er die grüne Lunge Bremens und schon seit Generationen einer der Lieblingsplätze für viele Bürger. In diesem Jahr wird die riesige Anlage 150 Jahre alt...

Mehr

Gebrüder Grimm stritten sogar mit dem König von Hannover
Nicht nur Märchen-Onkel: Gebrüder Grimm waren Freigeister und politische Wegbereiter Mehr

Gebrüder Grimm stritten sogar mit dem König von Hannover

Vom

Die Brüder Jacob und Wilhelm Grimm sind weltberühmt für ihre Märchen und gelten als Wegweiser der deutschen Sprachforschung. Dass die beiden Freigeister aber auch Teil einer historischen, politischen Gruppe von sieben Professoren aus Göttingen waren, die sich Ende des 18. Jahrhunderts gegen die Willkür von König Ernst August aufgelehnt haben...

Mehr

Walfang-Geschichte der Insel Borkum
Walfang auf Borkum: Vom großen Reichtum und dem tiefen Fall der Insulaner Mehr

Walfang-Geschichte der Insel Borkum

Vom

Im 18. Jahrhundert wurden von Borkum aus Wale gejagt. Getrieben wurden die Insulaner von der Gier nach dem wertvollen Speck und Öl der Tiere. In unserer Reihe Wissen X-akt zeigt Ihnen Reporter Patrick Kreitz, wie die Borkumer in kurzer Zeit durch den Walfang erst sehr reich wurden und dann fast, wie auch ihre Jagdopfer, ausgestorben wären.

Mehr

Auf Zeitreise im Feuerwehrmuseum in Hamel-Pyrmont
Beruf Feuerwehrmann: Das Museum in Hamel-Pyrmont zeigt, wie brandgefährlich der Job früher war Mehr

Auf Zeitreise im Feuerwehrmuseum in Hamel-Pyrmont

Vom

Retten, löschen, bergen und beschützen, das sind die Aufgaben unsere Feuerwehr heute. Die moderne Ausrüstung, die den Einsatzkräften dafür heute zur Verfügung steht, die gab es in der Vergangenheit nicht. Der Job war dadurch noch gefährlicher...

Mehr

Anzeige