Beiträge zum Schlagwort Wald

Baden ohne nass zu werden? Eine Hamburger Naturpädagogin zeigt, wie das geht

Vom

Waren Sie diesen Sommer schon einmal baden? Bestimmt. Aber waren Sie auch mal "Waldbaden"? Diese traditionelle Entspannungsmethode aus Japan gibt’s auch hier in Deutschland, wo sie von der Hamburger Naturpädagogin Angela von der Geest angeboten wird.

Mehr

Borkenkäfer schädigen Fichten im Harz

Vom

Im Harz schockt dieser Anblick derzeit viele Wanderer und Waldfreunde: Tote Fichten lassen ganze Waldstücke erblassen. Schuld am Absterben der Bäume ist der Borkenkäfer. Welche Maßnahmen die Förster ergreifen, um den gesunden Wald zu schützen, hat sich Umweltminister Olaf Ließ (SPD) im Rahmen seiner Sommerreise am Donnerstag vor Ort erklären lassen.

Mehr

Gefahr von Waldbränden in Niedersachsen steigt weiter

Vom

Weil es im Mai kaum geregnet hat, steigt die Gefahr von Waldbränden in Niedersachsen weiter. Der Nordosten Niedersachsens erreicht auf dem Waldbrandgefahren-Index des Deutschen Wetterdienstes die höchste Stufe 5.

Mehr

Holzernte im Norden beginnt nach regnerischer Zwangspause

Vom

Der nasse Winter sorgte in den Wäldern im Norden für große Probleme. Wichtige Arbeiten konnten dort nicht durchgeführt werden, denn die großen Forstmaschinen kamen einfach nicht durch den matschigen Boden. Doch dank des trockenen und schönen Wetters der vergangenen zwei Wochen kann es nun mit der Holzernte losgehen!

Mehr

Claus Ratjen aus Aukrug ist Kleinwaldbesitzer und hat so einige Pflichten

Vom

Im Schleswig-Holstein ist die Hälfte des Waldes im Privatbesitzt. Hier ist der Wald also auf rund 13.000 Menschen aufgeteilt, die damit einige Pflichten zu erfüllen haben. Die Reporter Isabell Kutz und Rune Weichert haben mit einem Besitzer über seine Aufgaben gesprochen und das sind mehr als Sie denken...

Mehr