Beiträge zum Schlagwort Verkehr

So nicht! Lehrer und Polizei in Göttingen warnen vor Gefahr durch „Elterntaxis“

Vom

So nicht!
Lehrer und Polizei in Göttingen warnen vor Gefahr durch „Elterntaxis“

Eltern, die ihre Kinder zur Schule kutschieren, seien immer noch ein ernsthaftes Problem, sagen Lehrer und Polizisten in Göttingen. Obwohl das Thema schon lange bekannt ist, zeigen viele Eltern keinerlei Einsicht und parken gern auch im Halteverbot oder auf Gehwegen.

Auch in anderen niedersächsischen Städten sind die „Elterntaxis“ immer wieder ein Thema - in Hannover etwa gab es im vergangenen Sommer dazu eine Aktion der Polizei, auch in Osnabrück ist das Thema immer wieder in der Debatte.

Warum sie damit ihren Kindern alles anderes als den gut gemeinten Gefallen tun, zeigen Ihnen die Reporterinnen Gislind von Vegesack und Sabrina Ilski.

Mehr

Bahn will sturmsicher werden: Verspätungen, Zugausfälle, genervte Fahrgäste in Niedersachsen

Vom

Schwere Stürme sorgten im Herbst 2017 und Anfang 2018 für tagelange Zugausfälle. Der Grund waren meist umgestürzte Bäume und Sträucher, die Gleise blockierten und Oberleitungen zerstörten. Die Bahn möchte nun Abhilfe schaffen und die Baumbestände sturmsicherer machen...

Mehr

Unterwegs mit einem HVV-Kapitän im Hamburger Hafen

Vom

Sie werden oft scherzhaft als „schwimmende Bügeleisen“ bezeichnet, doch die Elbfähren im Liniendienst des Hamburger Verkehrsverbundes sind ein wichtiges Verkehrsmittel. Der 31-jährige Alexander Krämer ist einer der Kapitäne der Fähren. Wir haben ihn bei einer seiner Fahrten begleitet!

Mehr

25-Jährige in Hannover wegen tödlichen Unfalls verurteilt

Vom

Das Handy beim Autofahren zu benutzen, stellt immer ein enormes Risiko dar. Vor dem Amtsgericht Hannover musste sich am Donnerstag eine 25-Jährige verantworten, die mit ihrem Auto einen Radfahrer tödlich verletzte. Sie hatte gestanden, während der Fahrt telefoniert zu haben.

Mehr

Vorgarten in Bergedorf wird zum regelmäßigen Unfallort

Vom

Der Garten von Rolf Jürgen Vinken hat eine unglaubliche, aber auch gefährliche Geschichte. In den vergangenen 13 Jahren fuhren unfassbare 10 Autos in den Vorgarten im Hamburger Stadtteil Bergedorf!

Mehr

Anzeige