Beiträge zum Schlagwort Verfassungsschutz

Zahl der Salafisten in Bremen gestiegen

Vom

In Bremen ist die Zahl der Salafisten gestiegen - das geht aus dem Verfassungsschutzbericht hervor, den Innensenator Ulrich Mäurer (SPD) am Montag vorstellte. Die Hansestadt ist bereits seit Jahren eine islamistische Hochburg, doch offenbar lässt sich ein Wachsen der Szene nicht unterbinden...

Mehr

Schleswig-Holstein: Verfassungsschutzbericht 2017 vorgestellt

Vom

Am Donnerstag stellte Schleswig-Holsteins Innenminister Hans-Joachim Grote (CDU) den Verfassungsschutzbericht 2017 vor. Grote warnte dabei vor der Bedrohung durch islamistischen Terrorismus und auch vor der sogenannten „Identitären Bewegung“ und deren rechten Tendenzen.

Mehr

Verfassungsschutzbericht Niedersachsen 2017 präsentiert

Vom

Die Bedrohungen durch Islamismus und zunehmenden Rechtspopulismus sind die Schwerpunkte des niedersächsischen Verfassungsschutzberichts 2017. Innenminister Boris Pistorius (SPD) stellte diesen gemeinsam mit Behördenchefin Maren Brandenburger am Mittwoch in Hannover vor.

Mehr

Jährlicher Verfassungsschutzbericht in Kiel vorgestellt

Vom

Der schleswig-holsteinische Verfassungsschutz hat ein genaues Auge auf den IS, auf rechtsextremistische Tendenzen und die sogenannten Reichsbürger. Was die Experten bisher alles herausgefunden haben, hat Innenminister Stefan Studt (SPD) am Donnerstag vorgestellt.

Mehr

Hamburger Verfassungsschutz plant Überwachung von Moschee in Wilhelmsburg

Vom

Der Hamburger Verfassungsschutz ist alarmiert und nimmt die Muradiye-Moschee in Wilhelmsburg noch stärker ins Visier. Nachdem Mitglieder des Islamverbandes Ditib Hetzparolen und demokratiefeindliche Äußerungen im Internet veröffentlicht hatten, wolle man prüfen, ob es in der Moschee extremistische Strukturen gäbe, heißt es.

Mehr