Beiträge zum Schlagwort Umweltschutz

Zeichen für die Umwelt
Für eine Welt ohne Plastik: Zwei Schüler setzen in Geestland ein Zeichen für die Umwelt Mehr

Zeichen für die Umwelt

Vom

In der Stadt Geestland haben diesen Freitag zwei Schüler ein Zeichen für die Umwelt gesetzt. Sie wollten ihre Mitbürger dazu bewegen, einen Tag lang auf Plastiktüten zu verzichten.

Mehr

Norddeutschland will Abgas-Ausstoß verringern
Der Norden will sauber werden: Kerstan und Habeck nach dem Klimagipfel in Paris Mehr

Norddeutschland will Abgas-Ausstoß verringern

Vom

Der Norden will sauber werden und seinen Abgas-Ausstoß verringern. Bis 2020 sollen in Hamburg sogar zwei Millionen Tonnen Kohlendioxid eingespart werden, das war am Dienstag die offensive Antwort von Umweltsenator Jens Kerstan (Bündnis 90/ Die Grünen) und seinem Kollegen Robert Habeck (Bündnis 90/ Die Grünen) nach dem Klimagipfel in Paris...

Mehr

Jedes Jahr schrumpft Sylt, besonders im Süden
Umweltschützer schlagen Alarm: Der Blanke Hans nagt zu kräftig an der Hörnum-Odde Mehr

Jedes Jahr schrumpft Sylt, besonders im Süden

Vom

Sieh zu, dass Du Land gewinnst! Dieser Spruch ist wohl nirgendwo so passend und auch so dringend wie auf Sylt! Seit Jahren schrumpft die Nordseeinsel, jedes Jahr ein Stückchen. Besonders schlimm ist es im Süden bei Hörnum. Dort kann es sein, dass Teile der Landzunge schon in den kommenden Monaten komplett verschwunden sind.

Mehr

Welche Berechtigung hat Moorburg
Klimakiller Moorburg: Wie passt das Kohlekraftwerk zum Kampf gegen den Klimawandel? Mehr

Welche Berechtigung hat Moorburg

Vom

„Klimaschutz kann nur dann erfolgreich funktionieren, wenn jedes Land, jede Region, jede Stadt die eigene Verantwortung ernst nimmt“, mit diesen Worten ist Hamburgs Umweltsenator Jens Kerstan (Bündnis 90/Die Grünen) zum Weltklimagipfel  gereist, der zurzeit in Paris stattfindet...

 

Mehr

Schüler engagieren sich für Naturschutz
Große Klasse! Wohnungsbauprojekt für Mauersegler an der Goethe-Schule in Harburg Mehr

Schüler engagieren sich für Naturschutz

Vom

Der Mauersegler ist einer der besten Flieger unter den heimischen Vögeln. Nur zur Brut begibt er sich auf festen Boden, denn er frisst und schläft sogar in der Luft. Leider ist sein Bestand in Hamburg  seit 2000 um 30 Prozent geschrumpft. Klar, dass dies ohne Gegenmaßnahmen auch so weitergehen wird...

 

Mehr

Anzeige