Beiträge zum Schlagwort Terror

Verstärkte Sicherheitsmaßnahmen: Experten wollen Großveranstaltungen mehr im Norden schützen

Vom

Auf einem Fachsymposium in Hamburg beratschlagten Experten vom TÜV Rheinland über bessere Schutzmaßnahmen bei Großveranstaltungen.Vor allem Menschenansammlungen sind in den vergangen Tagen ein mögliches Ziel für Attentate geworden. Riesige Sandsäcke sogenannte "Big Bags" oder Gleitschutzwände sollen die Besucher vor einem potenziellen Amokfahrer schützen.

Mehr

Furchtbarer Verlust – Braunschweiger Familienvater verliert Frau durch Terroranschlag

Vom

Als im Dezember vergangenen Jahres ein Lkw auf einem Berliner Weihnachtsmarkt in eine Menschenmenge raste, dachten viele, dass der Terror immer näher kommt und jeden treffen kann. Petr Cizmar aus Braunschweig verlor bei dem Anschlag seine Frau und ist nun alleinerziehender Vater eines sechsjährigen Jungen.

Mehr

Schutzmaßnahmen für die Besucher der Kieler Woche

Vom

Mehr als drei Millionen Besucher werden auf der am kommenden Samstag startenden Kieler Woche erwartet. Die Vorfreude ist groß, die Sicherheitsvorkehrungen sind es dieses Jahr nach den jüngsten Terroranschlägen in ganz Europa allerdings auch...

Mehr

Anti-Terror-Übung in Kiel – Einsatzkräfte proben den Ernstfall

Vom

In der schleswig-holsteinischen Landeshauptstadt fand am Donnerstag die nach Polizeiangaben bislang größte Anti-Terror-Übung im öffentlichen Raum statt. Die rund 1500 Polizisten, Rettungskräfte und Helfer trainierten für verschiedene Szenarien, die hoffentlich nie eintreten.

Mehr

Großes Sicherheitskonzept für den Hamburg Marathon

Vom

Am kommenden Sonntag startet Hamburgs Sportsaison mit dem 32. Marathon. Rund 23.600 Profis und Amateure laufen dann quer durch die City. Dabei werden sie von ca. einer halben Million Zuschauer angefeuert. Doch weil Terroranschläge immer wieder die Alltagsroutine zerstören, gibt es auch in Hamburg ein neues Sicherheitskonzept.

Mehr

Anzeige