Beiträge zum Schlagwort Politik

Schulen und Kitas können sich freuen! Bremen setzt auf Bio-Produkte auch in öffentlichen Betriebskantinen

Vom

In Bremen soll Bio-Essen Pflicht werden. Der Senat hat am Dienstag beschlossen, dass in Schulen, Kitas und öffentlichen Kantinen Fleisch, Käse und Co künftig aus Bio-Produktionen stammen sollen. Eine lobenswerte Idee, die aber auch bezahlt werden muss, aber von wem eigentlich?

Mehr

Kielerin geht nach Tortenwurf auf AfD-Abgeordnete ins Gefängnis

Vom

Im November 2016 warf eine Kielerin einen Kuchen aus Rasierschaum nach der umstrittenen AfD-Abgeordneten Beatrix von Storch. Die verhängte Strafe belief sich auf 150 Euro, doch die Beschuldigte wollte diese nicht zahlen. Deswegen geht die junge Frau jetzt ins Gefängnis in Lübeck!

Mehr

Bürgermeister von Beierstedt erhält Morddrohungen

Vom

Immer häufiger werden Mandatsträger wie Bürgermeister oder andere Kommunalpolitiker bedroht. Das zeigt auch die aktuelle Statistik des Landeskriminalamtes Niedersachsen. Auch der ehrenamtliche Bürgermeister von Beierstedt im Landkreis Helmstedt, Michael Burda, bekam Morddrohungen. Doch einschüchtern lässt er sich nicht!

Mehr

Schlechte Prognose für Pflegebereich in Niedersachsen

Vom

In Niedersachsen spitzt sich die Krise im Pflegebereich weiter zu. In den nächsten zehn Jahren werden laut Prognose des Sozialministeriums im schlimmsten Fall bis zu 52.000 Altenpfleger fehlen. Deshalb wird nun intensiv nach schnellen Lösungen gesucht.

Mehr

Schulstart in Niedersachsen: Wie steht es um den Lehrermangel?

Vom

In wenigen Tagen beginnt das neue Schuljahr. Wir haben deshalb den Niedersächsischen Kultusminister Grant Hendrik Tonne (SPD) gefragt, wie es nun um den akuten Lehrermangel im Land bestellt ist.

Mehr

Anzeige