Beiträge zum Schlagwort Natur

Kleine Kämpfer: So geht es den Heulern in der Seehundstation in Norddeich

Vom

Kegelrobbe  "Trudi" ist der erste Heuler der Saison. Mitte Dezember wurde Trudi hilfsbedürftig in Otterndorf gefunden. Nun wird sie in der Seehundstation in Norddeich aufgepäppelt. Wir zeigen, wie es für die Kleine jetzt weitergeht.

Mehr

Unsere Reporterin geht in St. Peter-Ording auf Bernsteinsuche

Vom

Sowohl für Norddeutsche als auch Besucher aus dem Rest der Republik gehört Muschelsuchen eigentlich zu jedem vernünftigen Strandspaziergang dazu. Unsere Reporterin war noch etwas ambitionierter und hat sich auf Bernsteinsuche begeben.

Mehr

Internationaler Tag der Berge: Hier geht es im Norden hoch hinaus

Vom

Heute ist der Internationale Tag der Berge. Doch wer jetzt denkt, gerade Hamburg und Schleswig-Holstein hätten da eher weniger beizutragen, wird jetzt von uns eines Besseren belehrt.

Mehr

Nutrias in Niedersachsen im Visier

Vom

Sie sehen auf den ersten Blick wirklich ganz niedlich aus. Aber Nutrias sind bei uns mittlerweile eine echte Plage geworden. Sie unterhöhlen Deiche und zerstören damit den Hochwasserschutz. Auch Bereiche an Weihern werden von den Biberratten untergraben, so dass Landwirte mit schwerem Gerät nicht mehr an diese Bereiche kommen ...

Mehr

5 Fakten über Grünkohl - welche Mythen stimmen?

Vom

Sollte man Grünkohl wirklich erst nach dem ersten Frost essen? Ist das Gemüse überhaupt gesund? Und wie aufwendig ist es eigentlich, Grünkohl zu kochen? Wir klären fünf Mythen über das niedersächsische Landesgericht.

Mehr