Beiträge zum Schlagwort Natur

Extrem hoher Dioxin-Wert in der Boberger Niederung gemessen

Vom

Bei dem Dioxin-Fund in der Boberger Niederung im Osten Hamburgs ist ein extrem hoher Wert des hochgiftigen und krebserregenden Stoffs gemessen worden. Der für Flächen wie das Naturschutzgebiet vorgesehene Grenzwert von einem Mikrogramm pro Kilogramm werde um das 700-fache überschritten, sagte Umweltsenator Jens Kerstan (Grüne) am Donnerstag.
Mehr

Moorlemminge ziehen ins Klimahaus in Bremerhaven ein

Vom

Das Klimahaus in Bremerhaven hat neue Bewohner – Moorlemminge. Die kommen eigentlich aus Alaska, fühlen sich aber auch im Norden richtig wohl.

Mehr

Wildtier- und Artenschutzstation in Sachsenhagen gibt Tipps zum Umgang mit Igeln

Vom

Gut gemeint ist nicht immer auch gleich gut gemacht. Das merken momentan auch die Mitarbeiter der Wildtier- und Artenschutzstation in Sachsenhagen im Landkreis Schaumburg. Immer wieder bringen Naturfreunde Igel-Nachwuchs zu den Tierschützern. Doch das ist sehr häufig die falsche Entscheidung.

Mehr

Rekordverdächtig: So viele Eicheln in Niedersachsen wie lange nicht

Vom

Der Herbst ist in vollem Gange und damit auch die Zeit der Eicheln. In Niedersachsen gibt es davon in diesem Jahr so viele wie lange nicht - das bestätigen die niedersächsischen Landesforsten. Jetzt suchen die Forstämter nach Eichelsammlern - denn nach den großen Orkanen im letzten Jahr werden viele kleine Bäume benötigt, um die Sturmflächen wieder zu bewalden.

Mehr

Tierischer Ausflug: Hier können Sie mit Eseln wandern gehen

Vom

Ein Spaziergang durch die Lüneburger Heide kann schon an sich richtig entspannen. Wenn Sie dann noch mit Sonja Scholling, ihren Eseln und ihrem Pony zusammen los spazieren, können Sie ihren Alltag wirklich komplett hinter sich lassen - vorausgesetzt, Sie schaffen es, sich bei den Tieren durchzusetzen. Gar nicht so einfach, bei den störrischen Tieren - oder?

Mehr