Beiträge zum Schlagwort Gesundheit

In der kalten Zeit mit nassen Haaren rausgehen macht krank: Stimmt oder stimmt nicht?

Vom

Mit nassen Haaren bei typisch norddeutschem Winterwetter rausgehen – da wird man doch sofort krank! Stimmt das, oder ist es nur ein Mythos?

Mehr

Seltene Krankheit: Diese Frau aus Neustadt am Rübenberge kämpft mit einer Magenlähmung

Vom

Winnie von Hagen laboriert nach einem Magenbypass an einer seltenen Magenlähmung. Wie die Krankheit ihren Alltag beeinflusst und wie ihr geholfen werden kann. Wir haben die starke 28-Jährige besucht…

Mehr

Gute Seele: Doktor Christine Urban, die Pastorin des Boberger Unfallkrankenhauses

Vom

In der Woche der Krankenhausseelsorge der Kirchen in Hamburg stehen Helfer wie Doktor Christina Urban im Mittelpunkt. Die Pastorin des Boberger Unfallkrankenhauses hat für jeden ein offenes Ohr. Sie begleitet Menschen, die im Sterben liegen oder großes emotionales Leid erfahren haben.

 

 

Mehr

Notsituation in Hamburgs Notaufnahmen - Unfallpraxen sollen für Entlastung sorgen

Vom

Jeder zweite Patient geht mittlerweile ins Krankenhaus, obwohl er auch ambulant versorgt werden könnte. Die Folgen sind überfüllte Wartezimmer in den Kliniken und Ärzte an der Belastungsgrenze.  In Hamburg-Harburg hat man auf dieses Problem jetzt reagiert. Seit Oktober gibt es dort eine Notfallpraxis.

Mehr

So hilft das Deutsche Taubblindenwerk Hannover Betroffenen

Vom

Das Leben mit Taubblindheit ist für die meisten Menschen unvorstellbar und auch für die Betroffenen ist der Alltag ohne Hilfe nicht zu meistern. Das Deutsche Taubblindenwerk in Hannover bietet deshalb seit zwei Jahren berufsbegleitende Qualifizierungen an, um Helfer auf ihre besonderen Aufgaben als Taubblindenassistenten vorzubereiten.

Mehr

Anzeige