Beiträge zum Schlagwort G20-Gipfel in Hamburg

G20-Supermarktplünderer: Dimitri K. aus Hamburg wird Landfriedensbruch vorgeworfen

Vom

Dimitri K. aus Hamburg soll zu den Randalierern gehören, die während des G20-Gipfels in Hamburg die Sternschanze zerstört haben. Ihm wird Landfriedensbruch in einem besonders schweren Fall. Doch der Hamburger beteuert weiterhin seine Unschuld. Vor Gericht entwickelte sich die Lage für den 30-Jährigen plötzlich alles anders als erwartet.

Mehr

G20-Krawalle: Großrazzia der SOKO „Schwarzer Block“ in Hamburg

Vom

Im Zusammenhang mit den G20-Krawallen in Hamburg hat die Polizei in der Hansestadt und in sieben weiteren Bundesländern groß angelegte Razzien durchgeführt. Durch Sicherstellung der Beweismittel will die SOKO „Schwarzer Block“ auch die Eskalation am Hamburger Rondenbarg aufklären. Dort sind am 7. Juli etwa 200 Gipfelgegner heftig mit der Polizei aneinandergeraten.

Mehr

So mühsam ist die Arbeit der Justiz nach dem G20-Gipfel

Vom

Die Anwohner des Hamburger Schanzenviertels hatten ihren Stadtteil nach den G20-Krawallen schnell wieder auf Vordermann gebracht. Weitaus langsamer kommt die Hamburger Justiz voran. Doch sie steht unter Druck. Denn der Erste Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) fordert harte Strafen gegen die Krawallmacher.

Mehr

Zerstörte Läden eröffnen wieder: Die Schanze eine Woche nach den G20-Krawallen

Vom

Vor einer Woche wüteten in der Hamburger Sternschanze die schlimmsten Krawalle des gesamten Gipfels. Einige Anwohner und Geschäfte hat es dabei besonders schlimm getroffen. Unsere Reporterinnen Jana Schubert und Annalena Gutmann haben mit einer Ladebesitzerin am Tag der Wiedereröffnung über eine Woche im Ausnahmezustand gesprochen...

Mehr

Gratiskonzert für den G20-Einsatz: 2000 Polizisten zu Gast in der Elbphilharmonie

Vom

Vor einer Woche haben die Polizisten in Hamburg ihren größten Einsatz in der Geschichte der Hansestadt erlebt und die Staatschefs und Hamburger während des G20 Gipfels geschützt. Nun waren sie selbst die Gäste. 2000 Polizisten, waren am Donnerstagabend zu einem Konzert in der Elbphilharmonie eingeladen, als Dankeschön für ihre teils sehr gefährlichen Einsätze...

Mehr

Anzeige