Beiträge zum Schlagwort Fahrschule

Rentnerin Christa Ude frischt in Celle ihre Fahrkünste auf

Vom

Eigentlich soll es ja gewisse Dinge geben, die man nie verlernt. Dazu gehören auch Fahrrad- oder Autofahren. Doch Christa Ude sieht das anders. Sie hat im Jahr 1977 ihren Führerschein gemacht und seitdem, so sagt die 71-Jährige selbst, hat sich eine Menge getan. Deshalb hat die Rentnerin einen Kurs in Celle gemacht, um ihre Fahrkünste aufzufrischen!

Mehr

Mobilität der Zukunft: Fahrschule aus Hamburg bildet Schüler mit Elektroauto aus

Vom

Die Verbrennungsmotoren werden irgendwann ausgedient haben – davon geht selbst Bundeskanzlerin Angela Merkel aus. Besonders nach dem Dieselskandal denken viele Verbraucher über Alternativen nach...

Mehr

Fahrschule bietet Deutschkurs an
Taten statt Worte: Fahrschule aus Stade bietet Flüchtlingen Deutschkurs an Mehr

Fahrschule bietet Deutschkurs an

Vom

Während die Politik über die Integration der vielen Flüchtlinge diskutiert und debattiert, hat eine Fahrschule in aus Stade beschlossen zu handeln. Sie bietet 22 Flüchtlingen in Oldendorf einen Deutschkurs an, um sie auf das Leben in Niedersachsen vorzubereiten und sie für das Lkw-Fahren zu begeistern.

Mehr