Beiträge zum Schlagwort Bildung

Erziehermangel: Kita in Lüneburg stellt Pädagogin ein, die kaum deutsch spricht

Vom

Was tun, wenn eine Kita dringend eine Erzieherin sucht, in Niedersachsen aber weit und breit keine zu finden ist? Eine Kita in Lüneburg stand genau vor diesem Problem und weitete die Suche schließlich aus: In Venezuela finden sie eine geeignete Fachkraft! Die Pädagogin tritt den neuen Job an, auch, wenn sie kaum deutsch spricht. Ob in der Kita jetzt alle nur noch spanisch verstehen?

Mehr

Modernes Klassenzimmer: Niedersächsische Schule setzt komplett auf Hightech

Vom

Früher hatten Schüler im Unterricht häufig fleckige und abgegriffene Bücher in der Hand, die noch Geschichten von vorangegangenen Schülergenerationen erzählen konnten. Inzwischen sieht das natürlich anders aus. An einer Oberschule in Gehrden zum Beispiel arbeiten die Schüler ausschließlich mit Tablets. Und auch ein Gymnasium in Stolzenau geht ungewöhnliche Wege

Mehr

Können Quereinsteiger den Lehrermangel an niedersächsischen Schulen auffangen?

Vom

Die meisten Schulkinder werden sich sicherlich ab und zu darüber freuen, wenn für sie mal eine Unterrichtsstunde ausfällt. Betrachtet man aber mal das große Ganze, sind die Dimensionen schon fast erschreckend. Laut Bildungsexperten findet an niedersächsischen Schulen jede zehnte Stunde nicht statt. Es fehlt nämlich an Lehrern. Doch seitdem auch Quereinsteiger unterrichten dürfen, entscheiden sich wieder mehr Menschen für den Beruf.

Mehr

Das leisten die Mitglieder des Hannoveraner Vereins „Mentor“

Vom

Die ehrenamtlichen Mitglieder des Vereins "Mentor" aus Hannover haben ein ambitioniertes Ziel: Sie wollen Lesemuffel zu Bücherwürmern machen.  Denn fast jeder fünfte Viertklässler in Deutschland kann nicht richtig lesen.

Mehr

Pünktlich zum Schulstart: Niedersachsen diskutiert über Elterntaxis

Vom

Gerade jetzt zu Schulbeginn wird in Niedersachsen wieder heftig über die sogenannten Elterntaxis diskutiert. An der Albert-Schweizer-Grundschule ist genau dieses Pöbeln und Drängeln der Eltern vor der Schule nun verboten - sie parken jetzt auf seperaten Parkbuchten 100 Meter vom Schuleingang entfernt.

Mehr