POLITIK & WIRTSCHAFT IM NORDEN

Hamburger Bürgerschaftswahl 2020: Die CDU und ihr tragischer Coup

Vom

Damit hätte man bei der CDU nicht gerechnet: Für die Bürgerschaftswahl in 18 Monaten wollen die Hamburger Christdemokraten Aygül Özkan als Spitzenkandidatin ins Rennen schicken – eine Frau mit muslimischen Wurzeln. In Niedersachsen als ehemalige Sozialministerin bekannt, soll sie in Hamburg erste Bürgermeisterin werden. Doch zeitgleich mit ihrer Nominierung wird eine tragische Nachricht bekannt: Özkan ist schwer erkrankt.

Mehr

Habeck vor Abschied: "Ich hoffe, ich sage noch möglichst lange Moin!"

Vom

Die Ära Robert Habeck (die Grünen) geht in Schleswig-Holstein nach neun Jahren zu Ende. Zum Monatsende gibt der 48-Jährige sein Amt als schleswig-holsteinischer Umweltminister auf und zieht als Bundesvorsitzender der Grünen nach Berlin. Wir haben mit ihm auf seine Amtszeit zurückgeblickt.

Mehr

Umfrage: 44 Prozent der Hamburger mit Tschentscher zufrieden

Vom

Gut vier Monate nach dem Amtsantritt von Peter Tschentscher (SPD) sind 44 Prozent der Hamburger mit der Arbeit ihres neuen Bürgermeisters zufrieden. Mit seinem Vorgänger Olaf Scholz waren vor dem Wechsel 59 Prozent der Hamburger zufrieden gewesen.

Mehr

Trockenheit im Norden: Landwirte hoffen auf Hilfe von der Politik

Vom

Die Landwirte leiden immer noch unter der Dürre. Denn auch, wenn es inzwischen häufiger geregnet hat, sind die Ernte und das Futter für die Tiere trotzdem vernichtet. Milchviehbetriebe und Ackerbauern kämpfen mit starken Verlusten, sie erhoffen sich nun Lösungen von der Politik!

Mehr

Daniel Günther beim Rettungstraining in Nordfriesland

Vom

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) ist zurzeit auf seiner Sommerreise durchs Land. Und weil Überlebenstraining auch einem Politiker nie schaden kann, hat sich Günther am Mittwoch im Kreis Nordfriesland ein paar Survival- und Höhenrettungstipps geholt!

Mehr