POLITIK & WIRTSCHAFT IM NORDEN

Bahn-Terminal in Hamburg bekommt Besuch aus China

Vom

In Hamburg-Billwerder konnte man gerade einen rekordverdächtigen Güterzug aus China bewundern. Über einen halben Kilometer reihen sich die Waggons des Zuges aneinander. Wir zeigen Ihnen, warum der Güterzug in Hamburg ist und dafür sorgt, dass die Hansestadt einer der größten Güterumschlagplätze bleibt!

Mehr

Niedersächsischer Landtag: Gibt es bald den Führerschein ab 16?

Vom

Niedersachsen war bereits im Jahr 2004 bundesweiter Vorreiter in Bezug auf das begleitete Autofahren ab 17. Nun wollen CDU und SPD die Altersgrenze nochmals senken. Und für dieses Vorhaben gibt es gute Gründe…

Mehr

Finn Plotz: Business-Wunderkind aus Glückstadt startet durch

Vom

Finn Plotz hat im Alter von 18 Jahren schon mehr erlebt, als andere Menschen in Jahrzehnten. Der junge Glückstädter machte sich mit einer vielversprechenden Geschäftsidee selbstständig, scheiterte zunächst allerdings. Doch die zweite Idee ließ nicht lange auf sich warten und inzwischen hat der Jungunternehmer mit drei Partnern ein neues Geschäft aufgezogen. Wir haben das Business-Wunderkind getroffen!

Mehr

Nach Ladenschluss zur Geisterstadt: Wie wird Hamburgs Innenstadt lebendiger?

Vom

Im einen Moment noch Trubel, Hektik und Menschenmassen, im nächsten eine Geisterstadt. So verhält es sich mitten in der Hamburger Innenstadt nach Ladenschluss oder an Sonntagen. Es fehlen die Anziehungspunkte in der City, meint die Hamburger CDU und hat deshalb jetzt große Pläne...

Mehr

Milliardenbuße für VW: Niedersächsischer Landtag diskutiert über Verwendung

Vom

Die in der Dieselaffäre gegen Volkswagen verhängte Milliardenbuße weckt Begehrlichkeiten bei Politikern, Gewerkschaften und Verbänden. Über die angemessene Verwendung wurde am Mittwoch im Niedersächsischen Landtag deswegen kontrovers diskutiert!

Mehr