POLITIK & WIRTSCHAFT IM NORDEN

10.000 demonstrieren in Hamburg lautstark gegen rechte Hetze

Vom

Rund 10.000 Menschen haben nach Polizeiangaben am Mittwoch in Hamburg gegen Fremdenhass und rechte Hetze demonstriert. Anlass war eine Kundgebung eines «Merkel muss weg»-Bündnisses, die nach monatelanger Unterbrechung nun wieder regelmäßig in der Hansestadt stattfinden soll.

Mehr

Ursula von der Leyen besucht Marineoperationsschule in Bremerhaven

Vom

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) hat sich in der Marineoperationsschule in Bremerhaven neueste Ausbildungsmethoden zeigen lassen. Doch nicht alle Bereiche der Bundeswehr sind materiell so gut ausgestattet. Daher sieht ein neuer Plan eine Etaterhöhung vor. 

Mehr

Zeichen setzten gegen Rechts: Was können wir tun?

Vom

Was machen die Ausschreitungen in Chemnitz mit uns Deutschen? Für einige sind sie weit weg. Aber ist das wirklich so? Einige Künstler werden bereits aktiv und treten am Montag mit dem Motto "Wir sind mehr" in Chemnitz auf. Sie wollen gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus angehen. Und was können einzelne Bürger tun, um einen Rechtsruck in Deutschland zu verhindern?

 

Mehr

Stegner tritt 2019 als Chef der Nord-SPD ab

Vom

Schleswig-Holsteins SPD-Landeschef Ralf Stegner macht 2019 den Weg für eine neue Landesspitze frei. Er werde auf dem Parteitag nicht mehr antreten, kündigte der SPD-Bundesvize an. Stegner unterstützt die bisher einzige Kandidatin um seine Nachfolge. 

Mehr

Mammutprojekt Fehmarnbeltquerung: Große Pläne, viel Streit und wenig Ergebnisse

Vom

Vor genau zehn Jahren unterzeichneten Dänemark und Deutschland den Staatsvertrag zur Fehmarnbeltquerung. Zuerst sollte zwischen Fehmarn und Dänemark eine Brücke gebaut werden. Dieser Plan wurde zugunsten eines Tunnels verworfen. Doch bislang ist baulich noch gar nichts passiert...

Mehr