Reporterin im PS-Monster


Kim fährt mit beim schnellsten Motorsport der Welt in Mariensiel

 

Die schnellsten Rennfahrzeuge der Welt liefern sich auf dem Flugplatz in Mariensiel atemberaubende Beschleunigungsrennen. Unsere Regionalreporterin Kim ist viel auf Achse und auch immer eher zackig, aber in Mariensiel ist unsere Kim zu einer wahrhaft rasenden Reporterin geworden. Denn sie ist in ein Rennauto der Extraklasse gestiegen. Beim sogenannten Dragster-Rennen geht es vor allem um Beschleunigung in kürzester Zeit auf gerademal einer Viertel- Meile (402 Meter). Das treibt einem schon mal die Tränen in die Augen…

>> Mehr Geschichten mit unserer Regionalreporterin Kim finden Sie unter Kim kommt rum!

Kim fährt mit beim schnellsten Motorsport der Welt in Mariensiel
Mag ich